Am 26.05.2021 hatten wir Besuch vom Fotografen Heiko Engelhardt, der für Fotos von Einsatzfahrzeugen fleißig von Wehr zu Wehr fährt. Über den Termin freuten wir uns sehr, da wir bei gutem Wetter auch endlich unser LF10 für ein paar Fotos ins gute Licht stellen konnten. Einige Bilder haben wir verwendet, um auch gleich unsere Internetseite zum LF10 zu aktualisieren. Viel Spaß. 

 

 

Mehr Informationen zum LF10: Unser Florian Pinneberg 25-48-01

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich Willkommen auf der neuen Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Seeth-Ekholt.

Mit unserem Internet-Auftritt möchten wir versuchen, allen Interessierten unsere Organisation näherzubringen und hoffen, dass wir Euer Interesse an unserer Wehr so wecken, bzw. aufrechterhalten können.

An 365 Tagen im Jahr, bei Wind und Wetter, bei Tag und bei Nacht, können sich ca. 900 Seeth-Ekholterinnen und Seeth-Ekholter darauf verlassen, dass 48 aktive Kameradinnen und Kameraden im Ernstfall sofort alles stehen und liegen lassen wenn es darum geht, in Notsituationen Hilfestellung zu leisten und zwar im gesamten Gemeindegebiet, welches eine Fläche von ca. 6,90 km² umfasst.

Diese Einsatzbereitschaft sehr vieler Freiwilliger erscheint vielen als Selbstverständlichkeit und nur wenigen ist bewusst, wie viel Arbeit unsere Feuerwehrleute leisten. Hinter dieser Leistung stehen Frauen und Männer, die im Dienste für ihre Mitmenschen auf ihre Freizeit verzichten.

Selbstverständlich ist es, dass unsere Einsatzkräfte überdurchschnittlich ausgebildet werden und dass dieser Ausbildungsstand durch Ausbildungs- und Übungsdienste beibehalten und ausgebaut werden muss.

Gleichzeitig sind wir darauf angewiesen, dass Fahrzeuge und Ausrüstung möglichst immer auf dem Stand der Technik sind, den wir zur Erfüllung der an uns gestellten Herausforderungen bei sämtlichen Brandeinsätzen, bei Einsätzen der technischen Hilfe, oder bei allen anderen Anforderungen an die Wehr, benötigen. Hier konnten wir in hervorragender Zusammenarbeit mit der Gemeinde im vergangenen Jahr einen großen Schritt in die richtige Richtung gehen.

Trotz eines sehr schwierigen Jahres 2020, welches mit dem Beginn der Corona-Pandemie allen Feuerwehren das Leben durch den fehlenden Dienstbetrieb schwer gemacht hat, können wir doch auf ein sehr interessantes Jahr zurückblicken. So konnten wir mit dem LF 10/TH der Firma Magirus ein neues und sehr effizientes Fahrzeug in den Dienst stellen und wir konnten uns über das 40-jährige Bestehen der sehr engen Freundschaft zu den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Unterschüpf freuen. Leider konnten beide Ereignisse nicht so begangen werden, wie es den Anlässen entsprochen hätte.

Ausblickend auf das Jahr 2021 ist die Pandemie leider noch immer nicht ausgestanden. Dieser Umstand behindert weiter massiv nicht nur die Dienstabläufe der Einsatzabteilung, sondern auch die hervorragende Jugendarbeit unserer Jugendwartung. Aber ebenso wie es mich freut, dass die 18 Mädchen und Jungen unserer Jugendabteilung trotz der fehlenden Übungsmöglichkeiten, der Wehr durch die lange Zeit die Treue gehalten haben, so hoffe ich auch, dass spätestens im Sommer wieder ein geregelter Dienstbetrieb Einzug halten kann.

Abschließend möchte ich allen Kameraden, die bei der Erstellung dieser Homepage mitgewirkt haben, meinen herzlichen Dank aussprechen und wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern in den vielen interessanten Rubriken unserer Wehr.

 

                                                                                                                                   Seeth-Ekholt, im März 2021

Freiwillige Feuerwehr Seeth-Ekholt

        - Der Wehrführer-

        Karsten Sahlmann